Frauensprechstunde Bodden-Heidrich
Psychotherapie Psychosomatik

Nur durch das JETZT im Hier und Heute
komme ich vom Gestern zum Morgen.

Dr. med. Ruth Bodden-Heidrich  ©   

 

                                                          Bodden-Heidrich

 


Frauensprechstunde

Psychotherapie und Psychosomatik in der Frauenheilkunde

 

Frauen sind anders als Männer, wer könnte dies bezweifeln.


Frauen werden oder sind anders krank als Männer, wäre auch eine Konsequenz.

Frauen haben ihre Lebensgewohnheiten, Lebensbedingungen, Selbstbild und Identität weit mehr in den letzten 50-100 Jahren verändert als Männer.

Diese Veränderungen betreffen: Identität, Rolle, Beziehung, Familie, Kind, Beruf und Arbeit…

Dabei lebt die Frau in verschiedenen Lebensphasen der Entwicklung überhaupt und auch der hormonellen neuroendokrinen also biologisch physischen Rahmenbedingungen.
Unterschiedliche weibliche Lebensphasen: Pubertät, Zyklus, Schwangerschaft, Beruf, Wechseljahre, gynäkologische Erkrankungen, Verluste haben großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Frau.

Mit meiner Erfahrung über 25 Jahre in klinischer und wissenschaftlicher Psychosomatik der Frauenheilkunde möchte ich Frauen in ihren speziellen Lebenssituationen helfen, vor allem dann, wenn es schwer wird oder sogar Symptome oder Krankheiten entstehen.

 

...weiterlesen

Ich bin dazu seit 1994 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und seit 2008 Fachärztin für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie.
Auf dem Gebiet der Psychosomatik in der Frauenheilkunde habe ich mich 2003 habilitiert und bin seitdem Privatdozentin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Ich bin zertifiziert ausgebildete Psychoonkologin DKG.

 

 

Hier finden Sie den aktuellen Flyer